15. Februar 2018
In der Gemarkung „Am Dornberg“ in Nieder-Wiesen besitzt der NABU Alzey und Umgebung einen Teil des ehe-maligen Weinbergs, genannt "der Wingertsberg". Am 3. Februar rückten neun NABU-Aktive mit Freischneidern, Motorsäge, Sense, Ast- und Baumscheren dem dortigen Gestrüpp auf den Pelz. Vor allem Brombeerranken und Wurzelausläufer des Schwarzdorns (Schlehe) hatten die alten, zum größten Teil noch intakten Weinbergmauern zu gewuchert. Um Eidechsen wieder einen Platz zum Sonnen in dieser...
21. Oktober 2017
Unweit des Ortsrandes von Dautenheim an der K26 Richtung Kettenheim steht ein schön und massiv gebautes Insektenhotel, das eine dringende Restaurierung nötig hatte. Bernd Baldauf, Elke Endlich, Sigrun Aust-Job, Christine Börner und Roswitha Pitsch rückten an, um uns der Sache anzunehmen. Dank der fachmännischen Ausrüstung von Bernd Baldauf war schnell ein Gerüst aufgebaut. Gleich ging’ s ans Werk. Es wurden Holunder-, Forsythien- und Rohrmattenstängel auf die passgenaue Länge...

16. Juli 2017
Bei seiner letzten Wanderung am 16.07. im Oppenheimer Wäldchen traute der NABU Alzey und Umgebung seinen Augen nicht: Zufällig entdeckten Sigrun Aust-Job und Roswitha Pitsch eine kleine Fledermaus, die sich hoffnungslos in einer großen Klette verfanren hatte. Aufwändig konnte das Tierchen von den Widerhaken der Klette befreit werden und unverletzt in den Wald entlassen werden, in der Hoffnung, die ganze Aktion gut überstanden zu haben. Eine Artbestimmung der Fledermaus ist schwierig, sie...
07. März 2017
Voraussichtlich bis Ende April ist ein Studententeam im Auftrag des NABU in Alzey und Umgebung in Alzey und den umliegenden Verbandsgemeinden unterwegs. Die jungen Leute sprechen in den Haushalten vor, um über die Arbeit des NABU vor Ort zu informieren und so viele neue Mitglieder zu gewinnen. An ihrer blauen NABU-Kleidung sind sie erkennbar und führen einen Dienstausweis mit. Bargeld wird nicht gesammelt, denn eine dauerhafte Unterstützung über Mitgliedsbeiträge ist für den Naturschutz...

01. Januar 2017
... wie auch in den vergangenen Jahren hat der NABU Alzey und Umgebung ein vielfältiges Jahresprogramm zusammengestellt. Bei den Wanderungen und Exkursionen kommen wir nicht nur der Natur auf die Spur, sondern es ergeben sich immer wieder interessante Gespräche. Einige der Veranstaltungen sind terminlich noch nicht genau festgelegt. Sie werden in der lokalen Presse sowie auf dieser Homepage angekündigt und sind unter der 06731 – 42786 zu erfragen. Zur Jahreshauptversammlung am 2. März...
15. Dezember 2016
Seit über 10 Jahren bildet der NABU Rheinland-Pfalz im Auftrag der Landeszentrale für Umweltbildung Rheinland-Pfalz (LZU) Seniorinnen und Senioren zu Naturtrainern aus, die als Paten Kindergärten aktiv bei der Umweltbildung unterstützen. Spielerisch bringen die Naturtrainer den Kindern „ihrer“ Paten-Kita das Thema Natur und Umwelt näher. Ihre Arbeit startet beim bloßen Naturerlebnis und geht durch aktives und kreatives Mitgestalten die Fragen der Zukunft an. Natürlich geht es dabei...

16. Juni 2016
Vom 3. bis 5. Juni besuchten über 250.000 Menschen den Rheinland-Pfalz-Tag in Alzey und drängten sich durch die engen Gassen. Zahlreiche Besucher fanden auch den Weg zu den Ständen der NABU Regionalstelle Rheinhessen-Nahe, die gemeinsam mit dem Landesforst eine große Informations- und Aktionsfläche an der Ostdeutsche Straße errichtet hatten. Einen großen Platz mit über zehn Zelten hatten die beiden Organisationen zusammen gestaltet, in denen auf besonders für die Kleinen viel geboten...
06. Mai 2016
Der 2015 verstorbene Lothar Heitz war 20 Jahre erster Vorsitzender der NABU-Ortsgruppe Alzey und Umgebung. In dieser Zeit machte er sich um viele Projekte im Sinne des Naturschutzes verdient. Der Vorstand beschloss daher, Lothar Heitz eine ehrenvolle Erinnerungsstätte zu schaffen. Man entschied sich für das Pflanzen einer Eiche. Dies geschah am 03.05.2016. Als Standort bot sich die Wiese am „Sybillenstein“ an, die nahe bei seinem Heimatort Weinheim bei Alzey liegt. Die "Lothar-Eiche"...

06. November 2015
Wenn die alten Handys in den Schubladen zu Hause schon lange stören – dann bestehen auch in Saulheim jetzt Möglichkeiten, diese sinnvoll zu entsorgen. Auf Initiative der NABU-Aktiven Monika Hofman-Kastl und Stefan Jung haben sich die Geschäftsinhaberinnen Frau Daum, Frau Venter und Frau Kröhle-Fell sofort bereit erklärt, eine solche Box aufzustellen. Diese wurde auch gleich mit zwei defekten Handys eingeweiht – mittlerweile konnten bereits über 60 Handys gesammelt werden. Auch Herr...
26. Oktober 2015
Im Laufe des Jahres 2015 bat die evangelische Kirchengemeinde in Wendelsheim den NABU um Rat, welche Vögel denn da im Kirchturm brüten würden und Spuren hinterlassen haben. Hans Lauth vom Vorstand des NABU Alzey nahm sich der Sache an und konnte feststellen, dass es sich um Brutplätze der Schleiereule und des Turmfalken handelt. Da besonders Schleiereulen akut unter „Wohnungsnot“ leiden, entschied sich die Gemeinde dafür, den Turm nach einer Reinigung weiterhin offen zu lassen und...

Mehr anzeigen